Der SC-Ittigen

Der SC-Ittigen ist mit über 320 Vereinsmitgliedern einer der grössten Vereine in der Gemeinde Ittigen. Der Verein wurde 1969 gegründet und bietet Senioren, Aktivfussballern und Damen sowie Junioren und Juniorinnen ein sinnvolles Freizeitangebot an - den Fussball.  Dabei steht die Kameradschaft und der Fairplay-Gedanke im Vordergrund. Der SC-Ittigen ist dabei organisatorisch in die folgenden vier Bereiche unterteilt.

 

Aktivfussball

Im Aktivfussball betreiben wir eine 1. und eine 2. Mannschaft.

Das ü30 Team und ü 40 Team wird durch unseren Seniorenobmann betreut. Das ü30 Team spielt unter dem SC-Ittigen. Für unsere ü40 Spieler leben wir eine enge Partnerschaft mit dem SC-Holligen  und betreiben ein gemeinsames ü40 Team.

 

Frauenfussball

Hier leben wir eine enge Partnerschaft mit den umliegenden Vereinen. Die Frauenteams spielen unter dem Namen Team Grauholz. Das SCI-Frauen Team Grauholz wird von unserem SPIKO betreut.

Juniorenfussball

Im Juniorenfussball haben wir eine sehr enge Partnerschaft mit dem FC-Zollikofen und betreiben gemeinsam die  Juniorenabteilung Team Grauholz. Wir bilden die Junioren nach unserem Team- Grauholz-Ausbildungskonzept aus. Dabei bieten wir eine Ausbildung für leistungsorientierte als auch für breitensportorientierte Junioren an. Die Junioren werden von unserem Juniorenobmann betreut.

Kinderfussball

Dies ist der Einstieg in den Fussballsport. Dabei wollen wir die Freude am Spiel vermitteln. Das Kind steht dabei im Zentrum. Bei der Ausbildung unserer Trainer als auch der Kinder halten wir uns an die Konzepte des schweizerischen Fussballverbandes.

Der Kinderfussball wird vom Leiter KIFU betreut.